24 Weeks

In Ihrem Land nicht verfügbar

24 Weeks

Anne Zohra Berrached

Trailer

Teilen

Deutschland2016103 MinDeutsch

Untertitel: FR, EN, ES, HU, IT, PL, UK, RO, PT

Sagen Sie es weiter

foo 24 Weeks bar 31 Dezember

In der Presse

Ein mutiges, wichtiges, emotional aufgeladenes Drama aus Deutschland. Ein Highlight der Berlinale.
The Hollywood News

24 Weeks

(24 Wochen)

Die Bühnenbeleuchtung, der Applaus – Astrid liebt es, Kabarettistin zu sein, und sie liebt ihren toleranten und unterstützenden Mann Markus. Jede Entscheidung wird gemeinsam getroffen, und bei dieser Entscheidung ist es nicht anders: Was werden sie mit dem Kind machen, mit dem Astrid im sechsten Monat schwanger ist, wenn sie erfährt, dass es schwer behindert ist? Sie und Markus haben die Wahl, aber ihnen bleibt nur wenig Zeit...

Gildepreis – Berlinale

Bester Spielfilm – Deutscher Filmpreis

Supported by Media Creative Europe

Cast:  Julia Jentsch, Bjarne Mädel, Johanna Gastdorf, Emilia Pieske
Produktion: Zero One Film / Internationaler Verkauf: Beta Cinema

artekino.film.label.artekino_quote

Ein ergreifendes Drama über eine Frau und ihren Mann, die vor die Entscheidung gestellt wurde, ihre Schwangerschaft zu beenden.
Olivier Père (Artistic Director of the ArteKino Festival)

Anne Zohra Berrached

Ich wollte zeigen, was wirklich passiert. Wenn wir eine moralische und ethische Entscheidung zu treffen haben, sollten wir darüber reden. Ich denke, jeder sollte die Wahl haben, aber wir sollten darüber reden, was uns zu dieser Wahl führt und uns nicht davor scheuen, egal wie unangenehm sie ist.

Nachdem Anne Zohra Berrached ihren Abschluss in Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Psychologie in Frankfurt gemacht hatte, arbeitete sie zwei Jahre lang als Theaterlehrerin in London. Ab 2009 studierte sie Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Ihr Kurzfilm HEILIGE UND HURE wurde zu über 80 Filmfestivals auf der ganzen Welt eingeladen. In ihrem dritten Jahr schloss sie ihren ersten Spielfilm ZWEI MÜTTER ab, der in Berlin ausgezeichnet wurde. 24 WOCHEN, ihr neuester Spielfilm, wurde im Wettbewerb der Berlinale präsentiert.

image/svg+xml