L'Animale

The 2018 edition has ended. See you Jan 7th for the Film of the Month!

L'Animale

Katharina Mückstein

Trailer

Österreich2018100 MinDeutsch

Untertitel: EN, FR, IT, ES, PL, PT, RO, HU, UK

In der Presse

Ihre Ausbrüche zu pochender elektronischer Tanzmusik in Dancefloor-Szenen offenbaren eine andere Art Energie in den Charakteren, die im Kontrast zu ihrer Motocross-Freude im riesigen Feldsteinbruch steht und diesem ergreifenden Schnappschuss der jugendlichen Selbstfindung Textur und Vitalität verleiht.
The Hollywood Reporter

L'Animale

Mati und ihre Klicke von Jungs auf ihren getunten Motocross-Bikes sind der Schrecken des ganzen Dorfes und machen allen Mädchen das Leben schwer. Aber als sich Sebastian, der Anführer der Klicke, in Mati verliebt und sie sich wiederum mit Carla anfreundet, einem der Opfer ihrer Sticheleien, läuft Mati Gefahr, ihren Platz in der Klicke von Jungs zu verlieren. Außerdem gibt es zwischen Matis Eltern noch ein tief verborgenes Geheimnis, und die beiden müssen sich entscheiden: Was zählt mehr: Sein oder Schein?

Berlinale

Bestes Schauspielerensemble – Diagonale

Bester Film – Seoul International Women's Festival

Supported by Media Creative Europe

Cast:  Sophie Stockinger, Kathrin Resetarits, Dominik Warta, Julia Franz Richter, Jack Hofer, Dominic Marcus Singer, Simon Morzé, Stefan Pohl
Produktion: NGF NIKOLAUS GEYRHALTER FILMPRODUKTION GMBH / Internationaler Verkauf: Films Boutique

artekino.film.label.artekino_quote

Eine grausame Geschichte über Emanzipation, aber auch über Geschlecht und sexuelle Identität, die die Vorstellungen von Männlichkeit und Weiblichkeit durch das Porträt einer Gruppe von Teenagern, ihren Familien und Freunden in Frage stellt.
Olivier Père (Künstlerischer Leiter de ArteKino Festival)

Katharina Mückstein

Wir leben in einer Zeit, in der ständig darüber diskutiert wird, wie wir uns orientieren sollen: Wollen wir in einen romantisierten Urzustand zurückkehren, oder können wir unsere Angst vor dem Unbekannten überwinden und auf der Suche nach Fortschritt voranschreiten?

Katharina Mückstein, 1982 in Wien geboren, studierte zunächst Philosophie und Gender Studies und anschließend Regie an der Filmakademie Wien. Sie ist Mitbegründerin der La Banda Filmproduktion, die mehrfach ausgezeichnete Dokumentationen wie HOLZ ERDE FLEISCH von Sigmund Steiner und TIERE UND ANDERE MENSCHEN von Flavio Marchetti produziert hat. An beiden Filmen arbeitete sie als Dramaturgin bzw. Co-Autorin.

image/svg+xml